FANDOM


Gameplay

Dieses Mod stellt eine vollständige Überarbeitung des Turniersystems in Native dar
Medieval-knights-jousting-1.jpg
. Das Verfahren zur Bestimmung des Turniergewinners gründet nicht länger hauptsächlich auf dem Überlebensprinzip, so dass der "letzte Überlebende" gewinnt. Stattdessen erhaltet ihr Punkte (die unten erklärt werden) basierend auf eurer Leistung, wobei der Gewinner der Teilnehmer ist, der die meisten Punkte gesammelt hat. Nach dem Turnierkampf erscheint ein Fenster zum Rundenergebnis, das zeigt, wie jeder einzelne in der aktuellen Runde erbracht hat und dieses kann umgestellt werden, um die Turnierrangliste einzusehen. Im Turnierkampf bewusstlos geschlagen zu werden, führt nicht länger zur Disqualifikation oder dem Ende der laufenden Turnierrunde. Euer Team kann immer noch weitermachen und die Runde gewinnen.


Wettkämpfer

Die KI-Teilnehmer wurden wesentlich in ihrer Leistungsfähigkeit verbessert. Die Wahl ihrer Ausrüstung ist genauso gut wie eure eigene und sie werden flexibel zwischen Fern- und Nahkampfwaffen wechseln.


Punktewertung

Turnierauszeichnungen - klein.jpg
Die Turnierplatzierung wird nun durch den einzelnen Punktestand des Teilnehmers statt durch bloßes Überleben bestimmt. Dies stellt sicher, dass die Leistung der Schlüsselfaktor in der Bewertung ist und nicht nur der 'letzte Überlebende' berücksichtigt wird. Ihr könnt Euren Punktestand auf folgende Arten und Weisen erhöhen:
  • Schlagt ihr einen Gegner nieder, erhaltet ihr 1 Punkt.
  • Überlebt ihr bis zum Ende der Runde, erhaltet ihr 2 Punkte.
  • Gehört ihr zum Team mit den meisten Punkten in einer Runde, erhaltet ihr 1 Punkt.


Wetten

1.4.7 betting de.png
Das Wettsystem von Native wurde vollständig überarbeitet. Ihr müsst nun nicht mehr einzelne Wetten vor jeder Runde abgeben. Im Optionsmenü werden eure Einstellungen für eine Wette beibehalten und ihr wettet automatisch vor Beginn jeder Runde, sofern ihr über ausreichend Geldmittel verfügt. Wetten werden jetzt jede Runde ausgezahlt basierend darauf, ob ihr eure "getippte" Punktzahl erreicht oder übersteigt und die Runde überlebt. Dadurch wird das Alles-Oder-Nichts-Prinzip verringert und bezieht die Wetten mehr auf eure eigene Leistung. Die Auszahlungsrate wird durch die Höhe des Geldeinsatzes, die Höhe eures Wette und die Schwierigkeit bestimmt, mit der ihr eure Wette gewinnen könnt, welche von der Anzahl verfügbarer Gegner und der Einstellung des Schwierigkeitsreglers abhängt.


Belohnungen

Turniergewinner - klein.jpg
Siegerbelohnungen werden nun den drei höchstplatzierten Teilnehmern eines Turniers gewährt. Diese Belohnungen umfassen einen Ansehenszuwachs, Erfahrungspunkte und Geld. Der Zweitplatzierte erhält annähernd halb so viel wie der Erstplatzierte und der Drittplatzierte etwa ein Viertel dessen. Ein Turniergewinn bietet euch nun die Chance, im Ansehen bei jedem Fürst und jeder Fürstin, die in der Stadt anwesend ist, aufzusteigen in Abhängigkeit von eurer aktuellen Beziehung zu ihnen, ihrer Persönlickeit und eurem Geschlecht.


Weiterführende Artikel

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki